Steuerstrafrecht

0211 - 924 12 000
Leostr. 31, 40545 Düsseldorf

Einleitung eines Steuerstrafverfahrens

Mit der Bekanntgabe der Einleitung eines Steuerstrafverfahrens ist eine ernste Situation eingetreten, die ein wohl überlegtes Handeln verlangt. Wir vertreten Sie von der Durchsuchung bis zur Einigung mit den Ermittlungsbehörden. Sollte eine Einigung nicht zu erzielen und ein Gerichtsprozess nicht zu vermeiden sein, stehen wir Ihnen als Strafverteidiger zur Verfügung.

Selbstanzeige

Sollte es zur einer Steuerhinterziehung gekommen sein, ist immer zunächst die Möglichkeit einer strafbefreienden Selbstanzeige zu prüfen. Bei uns erwartet Sie eine umfassende Beratung. Ist die Abgabe einer Selbstanzeige ratsam, erstellen wir diese für Sie und begleiten Sie durch das gesamte Verfahren – bis dieses nach Anerkennung der Straffreiheit beendet ist.

Durchsuchung

Die Steuerfahndung kommt meist früh und überraschend. Dieser Überraschungseffekt führt schnell zu Fehlern, aus denen später rechtliche Nachteile resultieren können. Hier gilt vor allem zunächst, dass Sie von Ihrem Schweigerecht Gebrauch machen und sofort Ihren Steuerberater bzw. Steueranwalt kontaktieren.

Besuchen Sie auch www.strafrecht-steuerstrafrecht.de

Jan Ristau

Jan Ristau

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater

Sara Ristau

Sara Ristau

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht